Datenschutzbestimmungen

 
1. Allgemeine Hinweise

Die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen verpflichten wir uns ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Datenschutzerklärung bildet die Grundlage, auf der Informationen (zu denen auch personenbezogene Daten im Sinne des Datenschutzgesetzes gehören können), die wir von ihnen über unsere Dienste erheben bzw. die Sie uns über diese zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen wie das Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG neu) oder das Telemediengesetz (TMG) streng vertraulich behandelt. Die Verarbeitung erfolgt entweder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO auf Basis deiner Einwilligung, gemäß Art. 6 Abs 1 lit b DSGVO zur Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrages mit ihnen, gemäß Art. 6 1 lit. c DSGVO zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung von uns oder auf der Grundlage gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung berechtigter Interessen von uns.

 
2. Erhebung und Verarbeitung von persönlichen Informationen
 

Zu unseren Produkten und Services gehören die pumpeye App, Website und andere mit diesen Datenschutzbestimmungen verlinkte Services.

Wenn du diese Services in Anspruch nimmst, muss pumpeye einige Informationen erhalten oder erfassen, um unsere Dienste zu betreiben, anzubieten, zu verbessern, zu verstehen, zu individualisieren, zu unterstützen und zu vermarkten. Dies geschieht u. a. wenn Sie unsere Dienste installieren, nutzen oder auf sie zugreifen. Die Arten von Informationen, die wir erhalten und erfassen, hängen davon ab, wie Sie unsere Dienste nutzen.

Daten, die Sie zur Verfügung stellen:

Ihre Account-Informationen. Um einen pumpeye Account zu erstellen, geben Sie ihre Email, Geburtsdatum, Geschlecht, Passwort und einen Nutzernamen an. Sie können auch andere Informationen zu ihrem Account hinzufügen, wie beispielsweise ein Profilbild und eine Beschreibung.

Kamera und Fotos. Für einige unserer Services müssen wir Bilder, Fotos und andere Daten aus ihrer Kamera und Galerie erfassen. Sie können z.B. nicht ihr Profilbild ändern oder Fotos verschicken, wenn wir nicht auf ihre Kamera oder Fotos zugreifen können.

Standortdaten. Wenn Sie unsere Services nutzen, erfassen wir möglicherweise Daten über ihren Standort z.B. im Finder. Sie können daher z.B. nicht den Finder benutzen, wenn wir nicht auf ihren Standort zugreifen können.

Natürlich erhalten wir auch die Informationen, die Sie über unsere Services senden, z. B. Chats und Profilinformationen, wie Größe und Gewicht. Wir erfassen Infos über die von ihnen erstellten und zur Verfügung gestellten Inhalte, wie z. B. von ihnen erstellte Gruppen, abgeschlossene Verträge und Chats.

Beachten Sie, dass die Benutzer, die ihre Chats und andere Inhalte ansehen, diese Inhalte jederzeit außerhalb der App speichern oder kopieren können. Was für das Internet im Allgemeinen gilt, gilt auch für pumpeye: Senden Sie keine Nachrichten und teilen Sie keine Inhalte, die nicht von anderen gespeichert oder geteilt werden sollen.

3. Inhalte und Integration von Drittanbietern
 

Unsere Services enthalten Inhalte und Integrationen von Drittanbietern. Dazu gehören Drittanbieterintegrationen im Finder, Chat und Studiosuche. Durch diese Integrationen übermitteln Sie möglicherweise Daten direkt an den Drittanbieter und an uns. Wir sind nicht für die Erfassung oder Verwendung ihrer Daten durch diese Drittanbieter verantwortlich. Hier empfehlen wir ihnen, die Datenschutzrichtlinien aller besuchten oder genutzten Drittanbieterservices genau durchzulesen.

Automatisch erfasste Informationen

Wir erfassen Informationen über ihre Aktivität auf unseren Diensten. Dazu zählen dienstspezifische Informationen sowie Informationen für Diagnosezwecke und Performance-Informationen. Log-Dateien sowie Diagnose-, Absturz-, Webseiten- und Performance-Logs und ‑Berichte.

4. So verwenden wir Informationen

Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Informationen (vorbehaltlich von Entscheidungen, die du triffst), um unsere Dienste zu betreiben, anzubieten, zu verbessern, zu verstehen, zu individualisieren, zu unterstützen und zu vermarkten.

Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden Informationen, um unsere Dienste zu betreiben und bereitzustellen; dazu gehören auch das Anbieten eines Customer Supports und die Verbesserung, Instandsetzung und Individualisierung unserer Dienste. Wir verstehen, wie Menschen unsere Dienste nutzen, und wir analysieren und verwenden die uns zur Verfügung stehenden Informationen, um unsere Dienste zu bewerten und zu verbessern, neue Dienste und Funktionen zu erforschen, zu entwickeln und zu testen und Aktivitäten zur Problem- bzw. Fehlerbehebung durchzuführen. Ihre Informationen verwenden wir auch, um ihnen zu antworten, wenn Sie uns kontaktieren.

5. Informationen, die Sie teilen bzw. die wir teilen

 

Sie teilen ihre Informationen, wenn Sie unsere Dienste nutzt und über sie kommunizieren, und wir teilen ihre Informationen, damit wir unsere Dienste betreiben, anbieten, verbessern, verstehen, individualisieren, unterstützen und vermarkten können.

(1) Senden Sie ihre Informationen an die Personen, mit denen Sie kommunizieren möchten. Sie teilen ihre Informationen (einschließlich Nachrichten), wenn Sie unsere Dienste nutzen und über sie kommunizieren.

(2) Sonstige Informationen. Ihre Profil-Informationen, ihre Beschreibung, ihre „zuletzt online“-Information sowie Empfangsbestätigungen sind möglicherweise für jeden verfügbar, der unsere Dienste nutzt, obwohl Sie ihre Einstellungen für Dienste konfigurieren können, um bestimmte Informationen zu verwalten, die für andere Nutzer und Unternehmen verfügbar sind, mit denen Sie kommunizieren.

(3) Drittanbieter. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die uns dabei helfen, unsere Dienste zu betreiben, anzubieten, zu verbessern, zu verstehen, zu individualisieren, zu unterstützen und zu vermarkten. Wenn wir Informationen mit in dieser Funktion agierenden Drittanbietern und teilen, verlangen wir von ihnen, dass sie ihre Informationen in unserem Auftrag gemäß unseren Anweisungen und Bedingungen verwenden.

(4) Dienste Dritter. Wenn Sie Teile der App oder Website nutzten, die über eine Integration von Drittanbietern verfügen, erhalten diese möglicherweise Informationen über das, was Sie mit ihnen teilen. Wenn Sie mit einem über unsere Dienste verlinkten Dienst Dritter interagieren, so stellen Sie möglicherweise einem solchen Dritten Informationen direkt zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass bei ihrer Nutzung von Diensten Dritter deren eigene Bedingungen und Datenschutzrichtlinien für ihre Nutzung solcher Dienste gelten.

6. Nutzung von Cookies

 

Um den Besuch unserer Webseite nutzerfreundlich zu gestalten und auch die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Text-Dateien. Diese werden von den Webseiten, die Sie besuchen, auf ihrem Rechner beziehungsweise auf ihrem mobilen Endgerät heruntergeladen. Dadurch kann die Webseite ihr Gerät erkennen, wenn Sie die Webseite nutzen und auch wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren. Dies hilft ihnen, die Nutzung der Seiten zu erleichtern und für Sie individueller zu gestalten. Bei der Verwendung von Cookies erheben und verarbeiten wir bestimmte Nutzerinformationen von ihnen im jeweiligen individuellen Umfang der Textdateien, wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresse. Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann.

7. So findet die Datenschutz-Grundverordnung Anwendung auf unsere Nutzng in der Europäischen Region

Unsere Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Informationen

Wir erfassen, verwenden und teilen die uns zur Verfügung stehenden Informationen auf die oben beschriebene Art und Weise:

(1) wie es zur Erfüllung unserer Bedingungen erforderlich ist;

(2) gemäß deiner Einwilligung, die du jederzeit widerrufen kannst;

(3) wie es zur Erfüllung unserer rechtlichen Pflichten erforderlich ist;

(4) mitunter, um deine lebenswichtigen Interessen oder die von anderen zu schützen;

(5) wie es im öffentlichen Interesse erforderlich ist; und

(6) wie es für unsere berechtigten Interessen (sowie die von anderen) erforderlich ist, einschließlich unserer Interessen daran, innovative, relevante, sichere und profitable Dienste für unsere Nutzer und Partner bereitzustellen, sofern deine Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, nicht überwiegen.

8. So üben Sie ihre Rechte aus

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung oder anderen geltenden Gesetzen haben Sie das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit bzw. Löschung ihrer Informationen sowie das Recht, bestimmte Verarbeitungen deiner Informationen einzuschränken bzw. ihnen zu widersprechen. Dies umfasst auch das Recht, unserer Verarbeitung deiner Informationen für Direktwerbung zu widersprechen und das Recht, unserer Verarbeitung ihrer Informationen zu widersprechen, wenn wir eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrnehmen oder unsere berechtigten Interessen bzw. die eines Dritten verfolgen. Wenn wir ihre Informationen aufgrund unserer berechtigten Interessen bzw. aufgrund der berechtigten Interessen eines Dritten oder im öffentlichen Interesse verarbeiten, kannst du dieser Verarbeitung widersprechen. Wir stellen dann die Verarbeitung deiner Informationen ein, es sei denn die Verarbeitung basiert auf zwingenden berechtigten Gründen oder ist aus rechtlichen Gründen erforderlich. Hier können Sie unserer Verarbeitung ihrer Informationen auch widersprechen und mehr über ihre Optionen zur Einschränkung unserer Möglichkeiten zur Verwendung ihrer Informationen erfahren. Wenn wir ihre Informationen für Direktwerbung für unsere eigenen Dienste verwenden, können Sie jederzeit widersprechen.

9. Verwaltung und Löschung deiner Informationen

 

Wir speichern Informationen bis sie nicht mehr benötigt werden, um unsere Dienste bereitzustellen, oder bis ihr Account gelöscht wird – je nachdem, was zuerst eintritt. Dies ist eine Einzelfallentscheidung und hängt von Faktoren wie der Art der Informationen, warum sie gesammelt und verarbeitet werden sowie den relevanten rechtlichen oder betrieblichen Speicherbedürfnissen ab. Sie haben das Recht jederzeit deine Daten zu verwalten, ändern und löschen zu lassen.

Kontaktiere Sie uns bitte für einen der oben genannten Datenverwaltungsprozesse unter: info@pumpeye.de mit ihrem Anliegen.

10. Recht und Schutz

 

Wir erfassen und verwenden ihre Informationen bzw. bewahren sie und teilen sie, wenn wir in gutem Glauben annehmen, dass dies vernünftigerweise erforderlich ist, um:

(1) gemäß geltenden Gesetzen oder Vorschriften, gerichtlichen Verfügungen oder Behördenanfragen zu reagieren;

(2) unsere Bedingungen und alle anderen geltenden Bedingungen und Richtlinien durchzusetzen, auch für Untersuchungen potenzieller Verstöße;

(3) Betrug und sonstige illegale Aktivitäten, Sicherheits- oder technische Probleme aufzudecken, zu untersuchen, zu verhindern und zu verfolgen bzw. zu beheben; oder um

(4) die Rechte, das Eigentum und die Sicherheit unserer Nutzer, von pumpeye und anderen zu schützen.

11. Änderung der Datenschutzerklärung

 

Wir behalten uns das Recht vor substanzielle Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vornehmen zu können. Wir informieren Sie per E-Mail über die jeweilig vorgenommen Änderungen. Bitte überprüfen Sie regelmäßig unsere Datenschutzerklärung, wenn Sie uns persönliche Informationen übergeben oder unsere App nutzten.

12. Rechtswirksamkeit der Datenschutzerklärung

 

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Erklärung in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.